Telefon: 07569/ 930305

Landhaus

    • Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Landhaus

 

Landhaus 

Beim Landhausstil handelt es sich um eine sehr leichten und hellen Einrichtungsstil. Dominierend sind natürliche Materialien und solche, die stark an die Natur erinnern. Die Wände sind zumeist mit Holz- oder Lehm verkleidet und haben eine rustikale Wirkung auf die Atmosphäre im Haus. Der Boden besteht aus Holzdielen, aber auch Natursteinplatten sind denkbar.

 

Welche Farben und Muster prägen den Landhausstil?

 

Wenn Sie Pastellfarben mögen, ist der Landhausstil vielleicht das richtige für Sie, denn Pastelltöne mit floralen Mustern sind dort sehr weit verbreitet. Kleine und unaufdringliche Akzente werden mit Streifen, Karos und Punkten gesetzt. Auch bei Möbeln und Wänden werden helle Hölzer bevorzugt, zu denen Birke, Eiche, Ahorn und Wildeiche gehören. Die Kernbuche mit ihrem rötlichen Ton kommt häufig bei Tischen zum Einsatz und durchbricht das sonst eher kühl wirkende Farbmuster in einem im Landhausstil eingerichteten Zimmer.

 

Welche Dekoration ist geeignet?

 

Im Grunde ist alles erlaubt, was benutzt, romantisch und natürlich aussieht oder mit naturinspirierten Mustern versehen ist. Gießkannen aus Zink, verschnörkelte Möbel, und Gegenstände aus Porzellan oder Metall, welche abgenutzt aussehen, sind als Dekoration für den Landhausstil geeignet. Es haben sich mehrere bestimmte Materialien durchgesetzt. Rattan wird vor allem bei Gartenmöbeln gerne verwendet. Ansonsten sind weitere natürliche Materialien wie Stein, Holz, Baumwolle, Leinen, Leder und Keramik häufig anzutreffen.

 

Italienischer Landhausstil

 

Der Landhausstil ist nicht einheitlich, sondern lässt sich nochmals in verschiedene Unterarten unterteilen, welche von unterschiedlichen Ländern geprägt worden sind. Der italienische Landhausstil zeichnet sich dadurch aus, dass er sehr mediterran ausgerichtet ist und an die Möbel bestehen zumeist aus massiver Eiche. Das Interessante an dem italienischen Landhausstil ist, dass es gegensätzliche Komponenten vermischt, wie z. B. massive Tische und schwere Betten kombiniert mit leichten Kommoden.