Telefon: 07569/ 930305

Kommoden

    • Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Kommoden

 

Kommoden 

Im Schlafzimmer kann es schon mal wild zugehen. Überall sind Klamotten oder andere Gegenstände, die ordentlich deponiert werden wollen. Fehlender Stauraum verursacht Stress, denn ein unordentliches Schlafzimmer bewirkt wohl kaum Entspannung und Ruhe, wenn Sie Ihre Sachen nicht mehr finden können, weil Sie sich ständig neue Orte für sie ausdenken müssen. Um sich also wieder wirklich im Schlafzimmer wohlfühlen zu können, benötigen Sie Interieur, in welchen genug Platz für all die Dinge ist, die Sie im Schlafzimmer benötigen. Kaum ein Schlafzimmer ist daher nicht mit mindestens einer Kommode oder einem Sideboard ausgestattet. Diese praktischen Möbelstücke helfen dabei, für jede Klamotte den passenden Ort zu bestimmen, an den sie gelegt werden kann.


Kommoden für verschiedene Zwecke


Kommoden sind in der Regel alle ähnlich aufgebaut. Sie bestehen aus Holz und sind mit Schubladen ausgestattet. Im Schlafzimmer werden vor allem Kleidungsstücke in der Kommode aufbewahrt. Da jede Kommode mehrere Schubladen besitzt, können Sie hier Ihre Klamotten sortieren. Nicht nur Klamotten passen in die Schubladen. Brauchen Sie noch Stauraum für Handtücher oder Bettwäsche? Dann ist eine Kommode genau die Lösung für das Problem. Ein wichtiger Faktor für die Auswahl eines Sideboards oder von Kommoden ist die Breite und die Tiefe des Möbelstücks. Im Gegensatz zu einem Regal, sind die eher weniger dekorativen Dinge nicht zu sehen und stören somit auch nicht das Gesamtbild. Andererseits können Sie die niedrigen Möbel dazu verwenden Wohnaccessoires auf die Ablage zu legen oder stellen. Auf der Kommode können Sie beispielsweise Sammlerstücke, Bilder von Ihrer Familie oder Blumenvasen aufstellen. Auch als kurzfristige Ablage von Gegenständen, die Sie griffbereit haben möchten, können Sie schnell mal auf der Kommode lassen. Selbst ein Aquarium lässt sich auf robusten Kommoden unterbringen. Tatsächlich ist die Schlafzimmerkommode multifunktional. Kleine Modelle lassen sich problemlos als Nachttisch verwenden. Der Vorteil gegenüber viele Nachttischen ist der oftmals größere Stauraum. Neben dem Bett platziert, können Sie eine kleine Lese- oder Nachttischlampe auf das kleine Möbelstück stellen, sodass Sie spät abends nicht vom grellen Raumlicht gestresst werden und einen Gute-Nacht-Lektüre lesen können.


Finden Sie Ihren Stil


Auch wenn die Kommoden für gewöhnlich allesamt aus Holz bestehen, gibt es jedoch große Unterschiede zwischen den einzelnen Möbelstücken. Während manche Kommoden ziemlich naturbelassen sind und auch die Griffe an den Schubladen aus Holz sind, sind andere Kommoden weiß angestrichen oder mit einer knalligen Farbe versehen und besitzen einen Metall- oder Kunststoffgriff. Einige Kommoden bestehen zudem nicht nur aus Schubladen, sondern verfügen über ein offenes Fach. Um Ihren Stil zu finden haben wir eine besondere Auswahl an Modellen für Sie zusammengestellt. Sie finden bei uns im Shop Möbel, von der funktionellen Stauraum Kommode bis hin zum ausgefallenen Sideboard.